Autokredit widerrufen
und Kaufpreis zurückbekommen

Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch:

Jetzt handeln und einfach Ihren Autokredit rückabwickeln lassen

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Wer seinen Autokauf in den vergangenen Jahren mit einem Darlehen finanziert hat, kann diesen Kredit oftmals widerrufen. Dadurch besteht die Möglichkeit, das gebrauchte Fahrzeug gegen eine Zahlung in Höhe des nahezu vollständigen Kreditbetrages an die jeweilige Bank zurückzugeben. Fast alle Autokreditverträge enthalten nämlich Formulierungen, die für Normalverbraucher nicht verständlich sind. Das ist verboten.

Haben auch Sie Ihr Auto mit einem Kredit finanziert? Wir von Goldenstein Rechtsanwälte prüfen kostenfrei, ob Sie Ihren Kreditvertrag widerrufen können und unterstützen Sie bei Ihrem Kredit-Widerruf.

Fast alle Autokreditverträge, die ab dem 13. Juni 2014 abgeschlossen wurden, lassen sich widerrufen

Wir prüfen kostenfrei und unverbindlich, ob Sie Ihren Kreditvertrag widerrufen können

Durch Autokredit-Widerrufe erhalten Verbraucher im besten Fall fast den kompletten Kreditbetrag zurück

Kredit-Widerrufe sind ohne finanzielles Risiko möglich

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos beraten
Bekannt aus:

Der Autokredit-Widerruf: Das müssen Verbraucher wissen

Mehr als die Hälfte aller Autokäufe in Deutschland werden mit einem Kredit finanziert. Europaweit gilt normalerweise eine 14-tägige Widerrufsfrist für solche Finanzierungsverträge. Fehlerhafte Klauseln und unzureichende Informationen in Kreditverträgen sorgen jedoch dafür, dass diese Widerrufsfrist nie zu laufen begonnen hat.  In der Folge lassen sich diese Verträge auch heute noch widerrufen, obwohl die Finanzierungen ggf. schon vor Jahren abgeschlossen und möglicherweise sogar schon abbezahlt wurden. Autobesitzer haben auf diesem Weg die Möglichkeit, im besten Fall die vollständige Kreditsumme für die Rückgabe ihres (gebrauchten) Autos zu erhalten.

Die EuGH-Entscheidung zum Autokredit-Widerruf

Am 09. September 2021 haben sich die Richter am Europäischen Gerichtshof (EuGH) mit Klauseln in Kreditverträgen der VW-Bank, der Škoda-Bank und der BMW-Bank auseinandergesetzt und mehrere Formulierungen in diesen Verträgen als unzureichend bewertet.

So monierten die Richter unter anderem, dass Normalverbraucher ohne relevantes Fachwissen nicht nachvollziehen könnten, wie teuer beispielsweise die verspätete Zahlung einer Kreditrate für sie wäre. Außerdem wurde kritisiert, dass für Finanzlaien nicht eindeutig aus den Verträgen hervorgehe, welche Kosten bei einer vorzeitigen Kreditablösung anfielen. All dies sind wichtige Vertragsinformationen, die nach EU-Recht vorgeschrieben sind. Hat die Bank ihrem Kunden solche Informationen bei Vertragsabschluss vorenthalten, wurde der Kreditnehmer unzureichend aufgeklärt. Eine unzureichende Aufklärung eröffnet den betroffenen Kreditnehmern die Möglichkeit, ihre Verträge zu widerrufen, obwohl sie diese bereits vor Jahren abgeschlossen und teilweise sogar schon abbezahlt haben.

Die EuGH-Entscheidung ist aber nicht nur für die Kunden der VW-, Škoda- und BMW-Bank relevant. Fast alle namhaften Kreditinstitute, die Autokäufe finanzieren – zum Beispiel die Santander Consumer Bank oder die Mercedes-Benz Bank – haben in den vergangenen Jahren ähnlich unzureichende Formulierungen in ihren Verträgen verwendet. Daher lassen sich die meisten Kreditverträge, die ab dem 13. Juni 2014 abgeschlossen wurden, auch heute noch wirksam widerrufen. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Widerrufsrecht EU-weit reformiert.

Kredit-Widerruf: Diese Rechte haben Verbraucher

Autobesitzer, die ihre Fahrzeuge über einen Kredit finanziert haben, können diesen Kreditvertrag widerrufen und dadurch auch ihren Autokauf rückgängig machen. Der Kauf- und der Finanzierungsvertrag gelten nämlich im Normalfall als verbunden. Das bedeutet, dass Verbraucher im besten Fall fast den kompletten Kreditbetrag für die Rückgabe ihres gebrauchten Fahrzeugs von der Bank erhalten. Unklar ist bislang lediglich, ob und inwieweit sich Verbraucher den entstandenen Wertverlust von ihrer Rückzahlung anrechnen lassen müssen. Hierzu haben sich die EuGH-Richter nicht geäußert.

Möchten auch Sie Ihren Autokredit widerrufen? Füllen Sie einfach unser nebenstehendes Formular aus und prüfen Sie kostenfrei, ob sich Ihr Darlehen möglicherweise rückgängig machen lässt. Gern beraten unsere Experten Sie im Anschluss kostenfrei und unverbindlich bezüglich Ihrer rechtlichen Möglichkeiten.

Widerrufs-Joker im Dieselskandal: Wertverlust durch Kredit-Widerruf vermeiden

Auch für Verbraucher, die vom Abgasskandal betroffen sind, kann der Kredit-Widerruf unter Umständen attraktiv sein. Wer ein illegal manipuliertes Auto besitzt, hat grundsätzlich auch unabhängig vom sogenannten Widerrufs-Joker die Möglichkeit, Schadenersatzansprüche durchzusetzen. So besteht die Option, das Fahrzeug an den verantwortlichen Hersteller zurückgeben, um im Gegenzug eine Entschädigung zu erhalten, die sich an dem ursprünglichen Kaufpreis orientiert.

Die Rechtsansprüche von einigen Haltern manipulierter Autos sind jedoch schon verjährt, weshalb eine Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen gegen den Hersteller kaum noch möglich ist. Wer sein Auto über ein Darlehen finanziert hat, kann den Kreditvertrag jedoch unbegrenzt lang widerrufen, sofern der Kontrakt unzureichende Informationen enthält. Deshalb wird die Möglichkeit des Kredit-Widerrufs im Zusammenhang mit dem Abgasskandal auch als sogenannter Widerrufs-Joker bezeichnet.

Durch den Dieselskandal ist das Vertrauen in die Selbstzünder-Technologie in Deutschland massiv eingebrochen und damit auch die Nachfrage nach Diesel-Autos. Insbesondere nachweislich manipulierte Fahrzeuge haben deshalb enorm an Wert verloren. Das liegt auch daran, dass die PKW teilweise von Fahrverboten betroffen sind und mögliche Folgeschäden durch durchgeführte Software-Updates nicht abschätzbar sind.

Wer keine Rechtsansprüche im Abgasskandal mehr durchsetzen kann, kann diesen Wertverlust durch den Widerruf des eigenen Autokredites vermeiden. Nicht selten erhalten Verbraucher auf diesem Weg nämlich mehrere Tausend Euro mehr, als ihnen der Verkauf ihres Gebrauchtwagens einbringen würde. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass der jeweilige Kreditvertrag nach der Novellierung des europäischen Widerrufsrecht am 12. Juni 2014 abgeschlossen wurde.

So einfach kommen Sie zu Ihrem Recht

Sie reichen Ihre Daten ein, wir erledigen den Rest
1.
Füllen Sie das Online-Formular aus, um Ihren Anspruch zu überprüfen und an uns zu übermitteln.
2.
Unser Anwaltsteam prüft Ihre Daten kostenlos und risikofrei und fragt falls nötig weitere Daten ab.
3.
Wir setzen Ihre Ansprüche zügig, gewissenhaft und mit einer Erfolgsquote von 99% durch.
4.
Sie erhalten Ihr Geld und lassen die Korken knallen. So einfach haben Sie noch nie Geld verdient.

So funktioniert der Kredit-Widerruf

1. Prüfung

Füllen Sie unser Formular in wenigen Minuten aus und prüfen Sie, ob Sie Ihren bestehenden oder bereits abgeschlossenen Autokreditvertrag widerrufen können. Unser Expertenteam begutachtet Ihre Angaben sowie Ihre Kreditvertragsunterlagen im Anschluss ausführlich, wenn Sie das wünschen.

2. Kostenfreie Beratung

Sobald unsere Experten Ihre Unterlagen gesichtet haben, melden wir uns bei Ihnen, um Sie über Ihre rechtlichen Möglichkeiten in der Sache zu informieren. Gern erläutert unser Team Ihnen ausführlich, ob und wieso Sie Ihren Kreditvertrag widerrufen können und mit was für einer Rückzahlung Sie rechnen können.

3. Der Kredit-Widerruf

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihren Kreditvertrag zu widerrufen, unterstützen wir Sie gern dabei. Falls Sie rechtsschutzversichert sind, holen wir gern die Deckungszusage Ihrer Versicherung ein. Aber auch für nicht-versicherte Verbraucher ist ein risikofreier Widerruf des Kreditvertrags mit Hilfe eines sogenannten Prozesskostenfinanzierers möglich.

4. Erfolgreiche Auszahlung Ihrer Rückzahlung

Unserer Erfahrung nach akzeptieren die verantwortlichen Banken den wirksamen Widerruf von Kreditverträgen nicht, weshalb ein juristisches Verfahren zur Durchsetzung der Rückzahlung nötig ist. Aber keine Sorge: Der Europäische Gerichtshof hat sich in der Sache eindeutig verbraucherfreundlich positioniert, weshalb die Chancen auf einen erfolgreichen Kredit-Widerruf sehr gut stehen. Im Normalfall dauert es etwa 12 Monate, bis Sie die Rückzahlung Ihres Kredites erhalten. In Ausnahmefällen kann es aber auch länger dauern oder sogar schneller gehen.

Fragen und Antworten zum Kredit-Widerruf
Wieso kann ich meinen Kreditvertrag auch nach der gesetzlichen Widerrufsfrist rückgängig machen?
Welche Summe erhalte ich nach dem Autokredit-Widerruf?
Kann ich meinen Kreditvertrag auch allein widerrufen?
Wer kann seinen Autokreditvertrag widerrufen?
Wann sollte der Widerruf erfolgen?
Wie kann ich meinen Kreditvertrag widerrufen?
Was passiert nach dem Widerruf meines Kreditvertrages?
Welche Kosten entstehen bei dem Widerruf eines Kreditvertrages?
Warum lohnt sich der Autokredit-Widerruf?
Wie lange dauert ein Widerrufsprozess ungefähr?
Die Verträge welcher Banken können zurückgerufen werden?
Woher weiß ich, dass mein Kreditvertrag unzulässige Formulierungen enthält?
Können auch Leasingverträge widerrufen werden?
Können nur die Kreditverträge von Fahrzeugen, vom Abgasskandal betroffen sind, widerrufen werden?
Kann ich meinen Kreditvertrag widerrufen, obwohl ich diesen schon abbezahlt habe?
Muss ich meine Kreditraten nach dem Widerruf weiterzahlen?
Kann ich nach meinem Widerruf nochmal einen Kreditvertrag bei der jeweiligen Bank abschließen?
[gravityform id="17" title="false" description="false" ajax="true"]
<div class='gf_browser_unknown gform_wrapper gravity-theme' id='gform_wrapper_17' ><div id='gf_17' class='gform_anchor' tabindex='-1'></div><form method='post' enctype='multipart/form-data' target='gform_ajax_frame_17' id='gform_17' action='/autokredit-widerruf/#gf_17' > <div class='gform_body gform-body'><div id='gform_fields_17' class='gform_fields top_label form_sublabel_below description_below'><fieldset id="field_17_1" class="gfield field_sublabel_below field_description_below gfield_visibility_hidden" ><div class='admin-hidden-markup'><i class='gform-icon gform-icon--hidden'></i><span>Hidden</span></div><legend class='gfield_label' >Warum möchten Sie Ihre Rechte im Abgasskandal noch nicht durchsetzen?</legend><div class='ginput_container ginput_container_radio'><div class='gfield_radio' id='input_17_1'> <div class='gchoice gchoice_17_1_0'> <input class='gfield-choice-input' name='input_1' type='radio' value='Ich habe keine Rechtsschutzversicherung' id='choice_17_1_0' onchange='gformToggleRadioOther( this )' aria-describedby="gfield_description_17_1" /> <label for='choice_17_1_0' id='label_17_1_0'>Ich habe keine Rechtsschutzversicherung</label> </div> <div class='gchoice gchoice_17_1_1'> <input class='gfield-choice-input' name='input_1' type='radio' value='Ich vertraue Goldenstein Rechtsanwälte nicht' id='choice_17_1_1' onchange='gformToggleRadioOther( this )' /> <label for='choice_17_1_1' id='label_17_1_1'>Ich vertraue Goldenstein Rechtsanwälte nicht</label> </div> <div class='gchoice gchoice_17_1_2'> <input class='gfield-choice-input' name='input_1' type='radio' value='Ich glaube nicht, dass es sich für mich lohnt' id='choice_17_1_2' onchange='gformToggleRadioOther( this )' /> <label for='choice_17_1_2' id='label_17_1_2'>Ich glaube nicht, dass es sich für mich lohnt</label> </div> <div class='gchoice gchoice_17_1_3'> <input class='gfield-choice-input' name='input_1' type='radio' value='Anderer Grund' id='choice_17_1_3' onchange='gformToggleRadioOther( this )' /> <label for='choice_17_1_3' id='label_17_1_3'>Anderer Grund</label> </div></div></div><div class='gfield_description' id='gfield_description_17_1'>Wir möchten gerne verstehen, wie wir unseren Service noch besser machen können. </div></fieldset><div id="field_17_2" class="gfield gfield--width-full field_sublabel_below field_description_below hidden_label gfield_visibility_visible" ><label class='gfield_label' for='input_17_2' >Beweggründe</label><div class='ginput_container ginput_container_textarea'><textarea name='input_2' id='input_17_2' class='textarea large' aria-invalid="false" rows='10' cols='50'></textarea></div></div></div></div> <div class='gform_footer top_label'> <input type='submit' id='gform_submit_button_17' class='gform_button button' value='Absenden' onclick='if(window["gf_submitting_17"]){return false;} window["gf_submitting_17"]=true; ' onkeypress='if( event.keyCode == 13 ){ if(window["gf_submitting_17"]){return false;} window["gf_submitting_17"]=true; jQuery("#gform_17").trigger("submit",[true]); }' /> <input type='hidden' name='gform_ajax' value='form_id=17&amp;title=&amp;description=&amp;tabindex=0' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='is_submit_17' value='1' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_submit' value='17' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_unique_id' value='' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='state_17' value='WyJbXSIsIjQxYzJkNjg3NWYxYmI4Nzc0YWZjZDQyOWExOTM5NzE3Il0=' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_target_page_number_17' id='gform_target_page_number_17' value='0' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_source_page_number_17' id='gform_source_page_number_17' value='1' /> <input type='hidden' name='gform_field_values' value='' /> </div> </form> </div> <iframe style='display:none;width:0px;height:0px;' src='about:blank' name='gform_ajax_frame_17' id='gform_ajax_frame_17' title='This iframe contains the logic required to handle Ajax powered Gravity Forms.'></iframe> <script type="text/javascript"> gform.initializeOnLoaded( function() {gformInitSpinner( 17, 'https://www.ra-goldenstein.de/wp-content/plugins/gravityforms/images/spinner.svg' );jQuery('#gform_ajax_frame_17').on('load',function(){var contents = jQuery(this).contents().find('*').html();var is_postback = contents.indexOf('GF_AJAX_POSTBACK') >= 0;if(!is_postback){return;}var form_content = jQuery(this).contents().find('#gform_wrapper_17');var is_confirmation = jQuery(this).contents().find('#gform_confirmation_wrapper_17').length > 0;var is_redirect = contents.indexOf('gformRedirect(){') >= 0;var is_form = form_content.length > 0 && ! is_redirect && ! is_confirmation;var mt = parseInt(jQuery('html').css('margin-top'), 10) + parseInt(jQuery('body').css('margin-top'), 10) + 100;if(is_form){jQuery('#gform_wrapper_17').html(form_content.html());if(form_content.hasClass('gform_validation_error')){jQuery('#gform_wrapper_17').addClass('gform_validation_error');} else {jQuery('#gform_wrapper_17').removeClass('gform_validation_error');}setTimeout( function() { /* delay the scroll by 50 milliseconds to fix a bug in chrome */ jQuery(document).scrollTop(jQuery('#gform_wrapper_17').offset().top - mt); }, 50 );if(window['gformInitDatepicker']) {gformInitDatepicker();}if(window['gformInitPriceFields']) {gformInitPriceFields();}var current_page = jQuery('#gform_source_page_number_17').val();gformInitSpinner( 17, 'https://www.ra-goldenstein.de/wp-content/plugins/gravityforms/images/spinner.svg' );jQuery(document).trigger('gform_page_loaded', [17, current_page]);window['gf_submitting_17'] = false;}else if(!is_redirect){var confirmation_content = jQuery(this).contents().find('.GF_AJAX_POSTBACK').html();if(!confirmation_content){confirmation_content = contents;}setTimeout(function(){jQuery('#gform_wrapper_17').replaceWith(confirmation_content);jQuery(document).scrollTop(jQuery('#gf_17').offset().top - mt);jQuery(document).trigger('gform_confirmation_loaded', [17]);window['gf_submitting_17'] = false;wp.a11y.speak(jQuery('#gform_confirmation_message_17').text());}, 50);}else{jQuery('#gform_17').append(contents);if(window['gformRedirect']) {gformRedirect();}}jQuery(document).trigger('gform_post_render', [17, current_page]);} );} ); </script> <script> jQuery( document ).ready(function() { }) </script>