News zum Dieselskandal und zu Glücksspiel-Rückforderungen

Die Kanzlei Goldenstein ist Ihre Kanzlei für Verbraucherrecht. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle News rund um den Abgasskandal aller Automobilhersteller in Deutschland und Österreich.

Wir halten Sie außerdem zu den neusten Entwicklungen rund um da Thema Online-Glücksspiel-Erstattungen auf dem Laufenden und unterstützen Sie dabei, ihr verspieltes Online-Casino-Geld zurückzufordern. 

23.
Feb

Live-Sportwetten sind in Deutschland illegal

Im Juli 2021 wurde der Markt für Online-Glücksspiele und -Sportwetten durch das Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages grundsätzlich liberalisiert. Doch sämtliche Sportwetten sind seitdem trotzdem nicht legal, denn Live-Wetten sind beispielsweise […]

Mehr erfahren
22.
Feb

KBA macht BMW-Abgasskandal öffentlich

Was sich zuletzt bereits medial angekündigt hatte, ist nun vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bestätigt worden: Die Flensburger Behörde hat am BMW X3 nach eigenen Angaben unzulässige Abschalteinrichtungen festgestellt. Eine entsprechende Meldung […]

Mehr erfahren
21.
Feb

Hat auch die Deka Greenwashing betrieben?

Die Deka ist das Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen-Finanzgruppe und zählt zu den größten Vermögensverwaltern Deutschlands. In dieser Rolle ist die Deka mit ihrem Fondsangebot in den vergangenen Jahren auf die […]

Mehr erfahren
20.
Feb

Der BMW-Abgasskandal geht in diesem Jahr erst richtig los

Dass Volkswagen mehrere Millionen Diesel-Fahrzeuge illegal manipuliert hat, ist mittlerweile seit fast neun Jahren bekannt. Doch nur die wenigsten wissen, dass auch BMW-Fahrzeuge vom Abgasskandal betroffen sind. Das dürfte sich […]

Mehr erfahren
19.
Feb

LG Bonn: 42.000 Euro Rückerstattung für deutschen Glücksspieler

Online-Glücksspiel war in Deutschland bis zum 30. Juni 2021 fast komplett verboten. Lediglich in Schleswig-Holstein gab es zwischen 2012 und 2021 eine Ausnahmeregelung, wobei dort lizensierte Unternehmen sich auch nur […]

Mehr erfahren
16.
Feb

Verbände warnen vor illegalem Online-Glücksspiel

Der Deutsche Casinoverband (DOCV) zeigte sich kürzlich alarmiert, weil der Online-Glücksspielmarkt in Deutschland in den illegalen Sektor kippe. Auf der Londoner Spiele- und Unterhaltungsmesse warnte Verbandschef Dr. Dirk Quermann vor […]

Mehr erfahren
15.
Feb

Wieso sollten Tesla-Besitzer von ihrem verlängerten Widerrufsrecht Gebrauch machen?

Zehntausende Tesla-Besitzer haben die Möglichkeit, ihren Kaufvertrag aufgrund eines Formfehlers bis zu ein Jahr und 14 Tage lang zu widerrufen, obwohl die gesetzliche Widerrufsfrist eigentlich nur 14 Tage beträgt. Doch […]

Mehr erfahren
14.
Feb

Urteil: Glücksspieler erhält rund 300.000 Euro zurück

Das Landgericht Krefeld hat einem deutschen Glücksspieler aktuell die Erstattung seiner Online-Spielverluste in Höhe von 282.184,73 Euro zugesprochen. Inklusive Verzugszinsen stehen dem Mandanten von Goldenstein Rechtsanwälte sogar rund 297.000 Euro […]

Mehr erfahren
13.
Feb

Wie lange ist der verlängerte Widerruf von Tesla-Kaufverträgen noch möglich?

Aufgrund eines Formfehlers können Zehntausende Tesla-Kaufverträge nicht nur 14 Tage, sondern ein Jahr und 14 Tage lang widerrufen werden. In dem Fall kann das jeweilige Fahrzeug einfach an Tesla zurückgegeben […]

Mehr erfahren
12.
Feb

Das sind die Online-Glücksspielgesetze in Bremen

Jahrelang hieß es in Online-Glücksspielwerbung immer, dass sich das jeweilige Angebot ausschließlich an Bewohner Schleswig-Holsteins richte. Das liegt daran, dass Schleswig-Holstein Online-Glücksspiel 2012 als einziges deutsches Bundesland legalisierte. Bedeutet das, […]

Mehr erfahren
09.
Feb

EU geht gegen Greenwashing bei Fondsprodukten vor

In der Vergangenheit haben Vermögensverwalter Fondsprodukte als nachhaltig beworben, obwohl diese in Wahrheit gar nicht nachhaltig waren. Gegen diese Form von Greenwashing möchte die Europäische Union nun vorgehen. Dafür einigten […]

Mehr erfahren
08.
Feb

Tesla-Gebrauchtwagenpreise sinken

Tesla hat in den vergangenen zwei Jahren gleich mehrfach die Preise für Neuwagen gesenkt. Das führt dazu, dass auch die Gebrauchtwagenpreise von Tesla-Fahrzeugen enorm eingebrochen sind. So berichteten viele Gebrauchtwagenhändler […]

Mehr erfahren
07.
Feb

Auch Mini-Fahrzeuge wurden illegal manipuliert

Unabhängige Abgastests haben längst ergeben, dass auch BMW-Fahrzeuge vom Dieselskandal betroffen sind. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat deshalb kürzlich sogar ein formelles Verfahren gegen BMW eingeleitet. Daher wird es zeitnah wohl […]

Mehr erfahren
06.
Feb

Ist Online-Glücksspiel in Mecklenburg-Vorpommern legal?

In Mecklenburg-Vorpommern waren Poker-Websites und Online-Casinos jahrelang komplett illegal, sofern Echtgeldeinsätze auf den jeweiligen Seiten möglich waren. Das änderte sich erst im Juli 2021, als Online-Glücksspiel unter bestimmten Bedingungen bundesweit […]

Mehr erfahren
05.
Feb

Fast alle Diesel-Fahrzeuge von BMW sind vom Abgasskandal betroffen

2017 sagte der damalige BMW-Chef Harald Krüger auf der Internationalen Mobilausstellung IAA wortwörtlich “Wir haben an den Fahrzeugen nicht manipuliert. Wir haben Diesel, die sind sauber”. Mittlerweile haben unabhängige Abgastests […]

Mehr erfahren
02.
Feb

Dritte Durchsuchung wegen des DWS Greenwashing-Skandals

Nachdem Ermittler der Staatsanwaltschaft Frankfurt bereits im Mai 2022 und im Januar 2024 mehrere Geschäftsgebäude der DWS wegen des Greenwashing-Skandals durchsuchten, kam es gestern erneut zu einer Razzia in der […]

Mehr erfahren
01.
Feb

Der neue Glücksspielstaatsvertrag ist 2024 bereits drei Jahre in Kraft

Online-Glücksspiel war in Deutschland jahrelang fast komplett verboten. Lediglich in Schleswig-Holstein galt seit 2012 eine Ausnahmeregelung, durch die virtuelle Automatenspiele, Online-Poker und Casino-Websites in dem nördlichsten Bundesland der Nation teilweise […]

Mehr erfahren
31.
Jan

Neue EU-Richtlinie gegen Greenwashing

Viele Verbraucher sind bereit, für umweltfreundliche Produkte mehr auszugeben als für solche ohne Nachhaltigkeitsversprechen. Deshalb bewirbt so manches Unternehmen die eigene Ware als nachhaltig, obwohl dies eigentlich gar nicht der […]

Mehr erfahren
30.
Jan

EuGH befasst sich mit Rückforderungsansprüchen aus illegalem Online-Glücksspiel

Deutsche Zivilgerichte haben illegale Online-Glücksspielanbieter bereits hundertfach zur Rückzahlung von Spielverlusten an Verbraucher verurteilt. Momentan befassen sich auch die Richter am Europäischen Gerichtshof (EuGH) bereits mit der Thematik. Sofern dort […]

Mehr erfahren
29.
Jan

Wann werden die Greenwashing-Ermittlungen gegen die DWS in Deutschland abgeschlossen?

Während die US-Börsenaufsicht SEC bereits im vergangenen Jahr eine Strafzahlung in Millionenhöhe gegen den deutschen Vermögensverwalter DWS verhängt hat, laufen in Deutschland noch immer Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankfurt, der BaFin […]

Mehr erfahren
26.
Jan

Der verlängerte Tesla-Widerruf kann ohne Angabe von Gründen erfolgen

Wer unzufrieden mit seinem Tesla ist, wird über die erneuten Preisreduzierungen des US-Herstellers nicht gerade erfreut sein. Diese sorgen nämlich auch dafür, dass ein möglicher Verkauf des eigenen Fahrzeugs auf […]

Mehr erfahren
25.
Jan

Greenwashing: Erneute Durchsuchung bei der DWS

Als nachhaltig beworbene Fonds der DWS waren in Wahrheit gar nicht so nachhaltig. Deshalb hat die US-Börsenaufsicht im vergangenen Jahr bereits eine Strafzahlung in Millionenhöhe gegen das Tochterunternehmen der Deutschen […]

Mehr erfahren
24.
Jan

KBA leitet Verfahren gegen BMW wegen Abgasskandal ein

Im September 2017 sagte der damalige BMW-Chef Harald Krüger noch, dass BMW-Fahrzeuge nicht manipuliert wurden und die eigenen Diesel-Fahrzeuge sauber und die besten der Welt seien. Knapp sechseinhalb Jahre später […]

Mehr erfahren
23.
Jan

Sind auch Union Investment-Fonds vom Greenwashing-Skandal betroffen?

Im vergangenen Jahr wurde eine Strafzahlung in Millionenhöhe gegen die DWS verhängt, weil Deutschlands größter Vermögensverwalter mehrere Fonds mit falschen Aussagen zur Nachhaltigkeit beworben hat. Auch andere Fondsanbieter stehen wegen […]

Mehr erfahren
22.
Jan

Betrug? Tesla schraubt Angaben zu Reichweiten herunter

Bereits seit Jahren beschweren sich Tesla-Besitzer darüber, dass ihre Fahrzeuge eine deutlich geringere Reichweite haben, als es der Hersteller verspricht. Nun hat Tesla die eigenen Angaben zur Fahrzeug-Reichweite in den […]

Mehr erfahren
19.
Jan

BGH verhandelt im März über Rückforderung von Sportwetten-Verlusten

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in dieser Woche gleich zwei wichtige Meldungen zur Rückerstattung von Spielverlusten aus illegalem Online-Glücksspiel veröffentlicht. So gaben Deutschlands oberste Zivilrichter einerseits bekannt, dass sie ein Verfahren, […]

Mehr erfahren
18.
Jan

Nach E-Auto-Förderstopp: Umweltamt will Verbrenner-Fahrer zur Kasse bitten

Im Dezember hat das Bundeswirtschaftsministerium kurzfristig den Umweltbonus für Elektroautos gestrichen. Damit die Mobilitätswende trotzdem nicht ins Stocken gerät, schlägt das Umweltbundesamt nun erhöhte Abgaben von Verbrenner-Fahrern vor, um damit […]

Mehr erfahren
17.
Jan

Diesel-Urteil: Der VW-Abgasskandal beginnt von vorn

Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht hat aktuell entschieden, dass mehrere Millionen Diesel-Fahrzeuge aus dem VW-Konzern wegen des Abgasskandals zurückgerufen werden müssen. „Mit diesem Urteil beginnt der VW-Abgasskandal von vorn. Viele betroffene PKW-Besitzer […]

Mehr erfahren
16.
Jan

Blitzer-Ranking 2024: In diesen deutschen Städten ist die Blitzerdichte am höchsten

Blitzer sollen zu mehr Verkehrssicherheit beitragen, sind bei den meisten Autofahrern allerdings naturgemäß nicht sonderlich beliebt. Eine aktuelle Analyse von Goldenstein Rechtsanwälte zeigt nun, dass es deutschlandweit große Unterschiede bezüglich […]

Mehr erfahren
15.
Jan

Hunderte nachhaltige Fonds enthalten fragwürdige Investments

Es gibt sowohl private als auch institutionelle Anleger, die mit ihren Investments nicht nur hohe Renditen erwirtschaften möchten, sondern auch auf positive Auswirkungen in sozialen und ökologischen Bereichen abzielen. Folglich […]

Mehr erfahren
12.
Jan

2024 werden weitere Diesel-Rückrufe erwartet

Mittlerweile ist es schon mehr als acht Jahre her, dass der VW-Abgasskandal aufgeflogen ist. Zwar ist längst klar, dass im Prinzip die gesamte Automobilindustrie ihre Fahrzeuge illegal manipuliert hat. Doch […]

Mehr erfahren
11.
Jan

Wurden illegale Glücksspielanbieter zur Erstattung von Spielverlusten verurteilt?

Immer wieder hören Glücksspieler davon, dass sie ihre Online-Spielerverluste aus der Vergangenheit zurückfordern können, weil Glücksspiele im Internet in Deutschland bis zum Sommer 2021 faktisch fast komplett verboten waren. Doch […]

Mehr erfahren
10.
Jan

Sind Rechtsansprüche im Wohnmobil-Abgasskandal nun verjährt?

Im Jahr 2020 veröffentlichte die Staatsanwaltschaft Frankfurt eine Pressemitteilung, in der die Frankfurter Ermittler die Öffentlichkeit recht eindeutig über den Wohnmobil-Abgasskandal informierten. Bedeutet das, dass sich Schadensersatzansprüche in der Sache […]

Mehr erfahren
09.
Jan

Sportler sind anfälliger für Glücksspiel – illegale Sportwetten in der Bundesliga?

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland sind süchtig nach Glücksspielen oder weisen Symptome einer sogenannten Glücksspielstörung auf. Laut Experten sind Sportler besonders anfällig für Glücksspiel. Wetten möglicherweise sogar Spieler der Fußball-Bundesliga […]

Mehr erfahren
08.
Jan

Strafverfahren gegen Martin Winterkorn wird wieder aufgenommen

Der ehemalige VW-Chef, Martin Winterkorn, muss sich bald vermutlich doch noch wegen des Dieselskandals vor Gericht verantworten. Das Landgericht Braunschweig teilte nämlich aktuell mit, dass es ein Verfahren wegen des […]

Mehr erfahren
05.
Jan

Über 5000 Diesel-Verfahren sind noch immer am BGH anhängig

Hunderttausende Fahrzeughalter sind in Deutschland vor Gericht gezogen, um Schadensersatzansprüche wegen des Dieselskandals durchzusetzen. Viele der Kläger wurden bereits finanziell entschädigt. Doch noch immer laufen Zehntausende Verfahren in der Sache. […]

Mehr erfahren
04.
Jan

So kam der DWS-Greenwashing-Skandal ans Licht

Im vergangenen Jahr wurde gegen Deutschlands größten Vermögensverwalter DWS in den USA eine Millionenstrafe wegen Greenwashing verhängt. Die DWS hatte nämlich verschiedene Fondsprodukte als nachhaltig beworben, obwohl mit den jeweiligen […]

Mehr erfahren
03.
Jan

Aktionscode PS3C0: Diesel-Rückruf bei Nissan

Seit September 2023 kontaktiert Nissan rund 10.000 deutsche Besitzer von Diesel-Fahrzeugen, um ihre Autos mit einem Software-Update auszustatten. Dabei handelt es sich um eine verpflichtende Rückrufaktion aufgrund des Dieselskandals. Betroffene […]

Mehr erfahren
02.
Jan

Können Glücksspieler aus Bayern legal im Internet zocken?

Die Landtagswahlen in Bayern im vergangenen Jahr haben einmal mehr bestätigt, dass in Deutschlands flächenmäßig größtem Bundesland traditionell vergleichsweise konservativ gewählt wird. Doch führt das dazu, dass auch die Glücksspielgesetze […]

Mehr erfahren
29.
Dez

Nicht nur die DWS hat bezüglich der Nachhaltigkeit ihrer Fonds gelogen

Vor wenigen Wochen verhängte die US-Börsenaufsicht SEC eine Strafzahlung in Millionenhöhe, gegen DWS, weil der Vermögensverwalter bestimmte Fonds als nachhaltig bewarb, obwohl dies in Wahrheit gar nicht der Fall war. […]

Mehr erfahren
28.
Dez

Urteil: 38.000 Euro Schadensersatz für manipuliertes Wohnmobil

Das Landgericht (LG) Köln hat einem Mandanten von Goldenstein Rechtsanwälte aktuell eine Entschädigung in Höhe von 37.947,85 Euro sowie Verzugszinsen wegen des Wohnmobil-Abgasskandals zugesprochen. Inklusive Zinsen erhält der Kläger rund […]

Mehr erfahren
27.
Dez

So lange ist der Widerruf von Tesla-Kaufverträgen möglich

Wer sich einen Tesla bestellt, tut dies normalerweise online. Bei solchen, im Fernabsatz abgeschlossenen, Kaufverträgen haben Verbraucher ein gesetzlich vorgeschriebenes Widerrufsrecht, das bis zu 14 Tage nach der Fahrzeug-Übergabe ausgeübt […]

Mehr erfahren
22.
Dez

Ist Online-Glücksspiel in Thüringen erlaubt?

Online-Glücksspiel war jahrelang ausschließlich in Schleswig-Holstein erlaubt. Deshalb ertönte in Online-Glücksspiel-Werbung auch immer der Zusatz, dass sich das jeweilige Angebot nur an Bewohner Schleswig-Holsteins richtet. Durch den Neuen Glücksspielstaatsvertrag wurde […]

Mehr erfahren
21.
Dez

Großer Mercedes-Rückruf: Das müssen betroffene Fahrzeughalter wissen

Kurz vor Jahresende holt der Abgasskandal Mercedes-Benz einmal mehr ein. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat allein in Deutschland den Rückruf von mehr als 100.000 Diesel-Fahrzeugen angeordnet. Der Rechtsanwalt Claus Goldenstein beantwortet nachfolgend, […]

Mehr erfahren
20.
Dez

Gewerblich abgeschlossene Tesla-Kaufverträge können nicht widerrufen werden

Aufgrund eines Formfehlers in der Widerrufsbelehrung von Tesla lassen sich viele Kaufverträge des US-Autobauers bis zu ein Jahr und 14 Tage lang widerrufen. Allerdings können Kaufverträge, die für gewerbliche Zwecke […]

Mehr erfahren
19.
Dez

Viele Spielsüchtige haben die Chance auf einen finanziellen Neustart

In der Welt des Online-Glücksspiels lauert die Versuchung, zu zocken, jederzeit und überall. Dadurch haben viele Menschen die Kontrolle über ihr Spielverhalten verloren, sich in den finanziellen Ruin getrieben und […]

Mehr erfahren
18.
Dez

Förderstopp für E-Autos: Schadensersatzansprüche sind möglich

Der Kauf von Elektroautos sollte eigentlich bis zum 31. Dezember 2024 staatlich gefördert werden. Doch das Bundeswirtschaftsministerium hat kurzfristig einen Förderstopp ab dem 18. Dezember 2023 verhängt, um Geld zu […]

Mehr erfahren
15.
Dez

Trotz verlängerter Frist: Viele Tesla-Kaufverträge können nicht mehr lange widerrufen werden

Wer bis Mitte April ein Fahrzeug von Tesla als Neuwagen in Deutschland gekauft hat, kann höchstwahrscheinlich von einem verlängerten Widerrufsrecht Gebrauch machen. Bis zu diesem Zeitpunkt enthielten die Widerrufsbelehrungen von […]

Mehr erfahren
14.
Dez

Immer mehr Gerichte verurteilen Mercedes-Benz wegen des Abgasskandals zu Schadensersatz

Im Januar 2021 haben sich die Richter am deutschen Bundesgerichtshof (BGH) erstmals mit dem Mercedes-Abgasskandal befasst und damals bestehende Schadensersatzansprüche von betroffenen Fahrzeughaltern angezweifelt. Dennoch verurteilten zahlreiche deutsche Zivilgerichte Mercedes […]

Mehr erfahren
13.
Dez

Nur wenige Verbraucher erkennen Greenwashing

Eine aktuelle Umfrage belegt, dass zwar knapp die Hälfte der Europäer umweltfreundliche Produkte bevorzugt. Doch kaum ein Befragter traut sich zu, falsche oder irreführende Umweltschutzbehauptungen von Unternehmen zu entlarven. Das […]

Mehr erfahren
12.
Dez

Das sind die Online-Glücksspielgesetze in Schleswig-Holstein

“Dieses Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein“. Dieser Zusatz ertönte jahrelang, wenn Online-Glücksspielwerbung im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Doch bedeutet das, dass wirklich nur Bewohner […]

Mehr erfahren
11.
Dez

Viele Model X-Besitzer können ihre Tesla-Kaufverträge monatelang widerrufen

Das Model X von Tesla fällt nicht nur aufgrund seiner Flügeltüren auf. Der Elektro-SUV des US-Herstellers ist aktuell das größte Auto, das Tesla in Deutschland verkauft hat. Viele Model X-Besitzer […]

Mehr erfahren
08.
Dez

Droht der DWS auch in Deutschland eine Strafzahlung wegen Greenwashing?

Die DWS ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank und zählt zu den größten Vermögensverwaltern in Deutschland. Doch der Verantwortung, die mit dieser Größe einhergeht, wurde die DWS nicht immer gerecht. […]

Mehr erfahren
07.
Dez

Ist Online-Glücksspiel in Sachsen-Anhalt erlaubt?

Im Zuge des Inkrafttretens des neuen Glücksspielstaatsvertrages wurde die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) geschaffen. Die Behörde ist für die Vergabe von Online-Glücksspiellizenzen zuständig und überwacht zudem den deutschen Online-Glücksspielmarkt. […]

Mehr erfahren
06.
Dez

Nach BGH-Verhandlung: So geht es im Wohnmobil-Abgasskandal weiter

In der vergangenen Woche haben die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass auch Wohnmobil-Besitzer grundsätzlich Anspruch auf Schadensersatz wegen des Abgasskandals haben. Deutschlands oberste Zivilrichter sprachen dem Kläger allerdings keine […]

Mehr erfahren
05.
Dez

Landgericht Münster verurteilt bwin zur Erstattung von Spiel- und Wettverlusten

Am Landgericht Münster wurde einem deutschen Glücksspieler aktuell die Erstattung seiner Spielverluste aus den Jahren 2018 bis 2020 zugesprochen. Der Mann hatte insgesamt rund 10.000 Euro bei Online-Sportwetten und -Glücksspiel […]

Mehr erfahren
04.
Dez

Nur private Käufer profitieren von dem verlängerten Widerrufsrecht bei Tesla

Viele Tesla-Besitzer können ihre Kaufverträge bis zu ein Jahr und 14 Tage nach der Fahrzeug-Übergabe widerrufen und den kompletten Kaufpreis zurückfordern. Das liegt daran, dass Tesla zwischen März 2022 und […]

Mehr erfahren
01.
Dez

Streit um illegales Online-Glücksspiel trotz Glücksspielstaatsvertrag

Der deutsche Online-Glücksspielmarkt wurde im Sommer 2021 durch das Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages liberalisiert. Seitdem können sich Unternehmen bundesweit gültige Online-Glücksspiellizenzen sichern. Eine aktuelle Studie der Universität Leipzig kommt trotzdem […]

Mehr erfahren
30.
Nov

Hat nur die DWS vermeintlich nachhaltige Fonds überschwänglich beworben?

Seit über zwei Jahren steht der deutsche Vermögensverwalter DWS regelmäßig im Fokus der Öffentlichkeit, weil das Unternehmen vermeintlich umweltfreundliche Fonds mit falschen Angaben zur Nachhaltigkeit beworben hat. Zuletzt musste die […]

Mehr erfahren
29.
Nov

Tesla Model S: Widerruf und Rückforderung des Kaufpreises ist möglich

Der Tesla Model S ist für viele Menschen ein Traumauto. Die Oberklasse-Limousine kostet als Neuwagen mit bestimmter Ausstattung schnell über 100.000 Euro und soll unter anderem mit einer enormen Beschleunigung […]

Mehr erfahren
28.
Nov

Gericht entscheidet: Rückerstattung von über 50.000 Euro für deutschen Glücksspieler

Das Landgericht (LG) Landau hat einer Mandantin von Goldenstein Rechtsanwälte aktuell eine Rückerstattung ihrer Online-Spielverluste in Höhe von mehr als 50.000 Euro zugesprochen. Die Frau hatte das Geld auf einer […]

Mehr erfahren
27.
Nov

BGH: Wohnmobil-Besitzer haben Anspruch auf Schadensersatz

Die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) haben sich aktuell verbraucherfreundlich im Zusammenhang mit dem Wohnmobil-Abgasskandal positioniert. Demnach haben auch Wohnmobil-Besitzer grundsätzlich Anspruch auf Schadensersatz. “Die BGH-Richter haben heute ein extrem positives […]

Mehr erfahren
24.
Nov

Vor BGH-Verhandlung zum Wohnmobil-Abgasskandal: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Am Montag werden sich die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) erstmals mit Schadensersatzansprüchen im Wohnmobil-Abgasskandal auseinandersetzen. Von einer verbraucherfreundlichen Entscheidung könnten mehr als 100.000 Fahrzeughalter in Deutschland profitieren. Der Rechtsanwalt Claus […]

Mehr erfahren
23.
Nov

Urteil: Glücksspieler erhält 62.000 Euro zurück

Das Landgericht Kempten (Allgäu) hat einem deutschen Glücksspieler aktuell eine Erstattung seiner Online-Spielverluste in Höhe von rund 62.000 Euro zugesprochen. Ein Mandant von Goldenstein Rechtsanwälte hatte das Geld zwischen 2016 […]

Mehr erfahren
22.
Nov

Wieso werben Fondsgesellschaften mit falschen Nachhaltigkeitsversprechen?

Nachhaltigkeit ist auch in der Finanzbranche im Trend. So werben beispielsweise immer mehr Vermögensverwalter mit ihren vermeintlich umweltfreundlichen Fonds. Recherchen verschiedener Medienhäuser haben allerdings ergeben, dass viele dieser Fonds mit […]

Mehr erfahren
21.
Nov

Mehrere Millionen Deutsche sind spielsüchtig

Der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert hat aktuell den Glücksspielatlas 2023 veröffentlicht und verschiedene Zahlen zum Glücksspielmarkt in Deutschland bekanntgegeben. Eine Zahl sticht besonders hervor: Knapp jeder fünfzehnte Erwachsene in Deutschland ist […]

Mehr erfahren
20.
Nov

Das müssen Wohnmobil-Besitzer über die anstehende BGH-Verhandlung zum Dieselskandal wissen

In der kommenden Woche werden sich Deutschlands oberste Zivilrichter erstmals im Rahmen einer mündlichen Verhandlung mit Schadensersatzansprüchen im Wohnmobil-Abgasskandal befassen. Noch in diesem Jahr wird eine Grundsatzentscheidung in der Sache […]

Mehr erfahren
17.
Nov

Gibt es 2023 noch illegale Glücksspiel-Websites in Deutschland?

Vor mehr als zwei Jahren trat der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft und liberalisierte den Online-Glücksspielmarkt in Deutschland. So ist es für Glücksspiel-Unternehmen mittlerweile möglich, sich um bundesweit gültige Glücksspiellizenzen zu […]

Mehr erfahren
16.
Nov

Tesla Model Y: Kaufpreis kann oft vollständig zurückgefordert werden

Das Model Y zählt zu den beliebtesten Fahrzeugmodellen von Tesla. Doch der SUV kann längst nicht alle Fahrzeugkäufer von sich überzeugen. So klagen einige Model Y-Besitzer unter anderem über Probleme […]

Mehr erfahren
15.
Nov

Die Erfolgsaussichten von Klagen im Wohnmobil-Dieselgate sind so gut wie nie zuvor

Der Abgasskandal betrifft nicht nur klassische PKW-Modelle, sondern auch Nutzfahrzeuge und sogar Wohnmobile. So besitzen deutschlandweit schätzungsweise mehr als 100.000 Reisemobil-Besitzer ein illegal manipuliertes Wohnmobil. Betroffene Camping-Freunde können deshalb Schadensersatzansprüche […]

Mehr erfahren
14.
Nov

Welche Online-Glücksspiel-Gesetze gelten in Niedersachsen?

In Niedersachsen war Online-Glücksspiel jahrelang komplett verboten. Erst durch das Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatvertrags wurden Online-Casinos, virtuelle Automatenspiele und Poker-Websites grundsätzlich auch in Niedersachsen legalisiert. Doch welche Online-Glücksspiel-Gesetze gelten nun […]

Mehr erfahren
13.
Nov

Investmentfonds locken aus Profitgier mit falschen Umweltversprechen

Viele Verbraucher bevorzugen nachhaltige Produkte. Dies trifft nicht nur auf klassische Konsumgüter zu, sondern beispielsweise auch auf Finanzprodukte wie Fonds. Folglich haben fast alle namhaften Vermögensverwalter in den vergangenen Jahren […]

Mehr erfahren
10.
Nov

Tesla Model 3: Widerruf ist oft lange möglich

Viele Besitzer eines Tesla Model 3 möchten ihr Fahrzeug gern loswerden, da sie damit unzufrieden sind. Doch auf dem Gebrauchtwagenmarkt hat der Wert des Model 3 zuletzt stark unter den […]

Mehr erfahren
09.
Nov

Auch ausländische Autobauer sind in den Abgasskandal verwickelt

2015 wurde bekannt, dass Volkswagen die Abgasreinigung von mehreren Millionen Diesel-Fahrzeugen illegal manipuliert hat. Schnell wurde klar, dass auch andere Hersteller wie Mercedes-Benz, Audi, Porsche oder Opel in den Dieselskandal […]

Mehr erfahren
08.
Nov

Online-Sportwettenanbieter erhalten erst seit 2020 bundesweit gültige Lizenzen

Sportwetten sind längst im Mainstream angekommen. So wird zum Beispiel fast jedes große Sportevent von einem Wettanbieter gesponsert. Vor allem im Netz erfreuen sich Sportwetten einer großen Beliebtheit, denn online […]

Mehr erfahren
07.
Nov

Baldige Verjährung im Fiat-Abgasskandal?

In Deutschland wurden über 200.000 illegal manipulierte Fiat-Fahrzeuge zugelassen. Das gab die Staatsanwaltschaft Frankfurt im Sommer 2020 nach mehreren Razzien in Geschäftsräumen des italienischen Autobauers bekannt. Die manipulierten Fahrzeuge sind […]

Mehr erfahren
06.
Nov

DWS musste Rekordstrafe wegen Greenwashing zahlen

Als einer der größten deutschen Fondsanbieter verwaltet die DWS insgesamt fast 900 Milliarden Euro. Allerdings setzt die Deutsche Bank-Tochter auch in Bezug auf deutlich negativere Themen Maßstäbe. So wurde die […]

Mehr erfahren
03.
Nov

Ist Online-Glücksspiel in Sachsen erlaubt?

Lange Zeit war Online-Glücksspiel deutschlandweit ausschließlich in Schleswig-Holstein legal. Das hat sich erst im Juli 2021 geändert, als der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft trat. Aber bedeutet das, dass nun auch […]

Mehr erfahren
02.
Nov

Viele Verbraucher kennen Greenwashing nicht

Als nachhaltig deklarierte Produkte lassen sich besonders gut verkaufen. Dabei spielt es oft nicht einmal eine Rolle, ob das verkaufte Produkt tatsächlich nachhaltig ist. Fast die Hälfte aller deutschen Verbraucher […]

Mehr erfahren
01.
Nov

Rückerstattungen von Online-Spielverlusten sind in unbegrenzter Höhe möglich

Online-Glücksspiel ist in Deutschland nur erlaubt, wenn die Betreibergesellschaft der jeweiligen Glücksspiel-Website im Besitz einer deutschen Glücksspiellizenz ist. Doch viele Glücksspielanbieter halten sich nicht an die hier geltenden Gesetze und […]

Mehr erfahren
31.
Okt

OLG Dresden spricht Wohnmobil-Besitzer Schadensersatz im Abgasskandal zu

Im Juli dieses Jahres senkten die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) die Hürden für erfolgreiche Schadensersatzklagen im Abgasskandal. Seitdem ist es auch für Wohnmobil-Besitzer einfacher, Entschädigungsansprüche in der Sache durchzusetzen. Dies […]

Mehr erfahren
30.
Okt

Trotz Greenwashing: DWS verzeichnet Zuflüsse bei ESG-Investments

Vor wenigen Wochen erst wurde DWS von der US-Börsenaufsicht zu einer Millionenstrafe wegen Greenwashing verdonnert. Der deutsche Vermögensverwalter hat nämlich vermeintlich nachhaltige Fondsprodukte deutlich umweltfreundlicher beworben, als diese eigentlich waren. […]

Mehr erfahren
27.
Okt

Deutsche Platincasino-Kunden haben Anspruch auf Erstattung ihrer Spielverluste

Platincasino zählt zu den bekanntesten Online-Glücksspiel-Marken in Deutschland. Das maltesische Unternehmen Red Rhino, das lange Zeit hinter Platincasino steckte, warb hierzulande mit großem Erfolg und viel Aufwand um Kunden. Was […]

Mehr erfahren
26.
Okt

Bis wann hat Tesla eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung in Deutschland verwendet?

Mehrere Monate lang hat Tesla in der deutschen Widerrufsbelehrung keine Telefonnummer angegeben und damit gegen EU-Recht verstoßen. Betroffene Tesla-Besitzer können ihren Kaufvertrag daher bis zu ein Jahr und 14 Tage […]

Mehr erfahren
25.
Okt

Illegale Manipulationen: Mercedes scheitert mit Klagen gegen das Kraftfahrt-Bundesamt

Mehr als 500.000 Mercedes-Fahrzeuge wurden in Deutschland wegen des Abgasskandals zurückgerufen. Nun befasste sich das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht mit der Frage, ob das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) entsprechende Rückrufbescheide an betroffene Fahrzeughalter herausgeben […]

Mehr erfahren
24.
Okt

Täglich können weniger Fahrzeughalter von dem verlängerten Tesla-Widerruf profiteren

Tesla hat in Deutschland monatelang eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwendet. Dadurch lassen sich die Kaufverträge des Unternehmens auch deutlich nach der gesetzlichen Widerrufsfrist in Höhe von 14 Tagen widerrufen. Doch ewig […]

Mehr erfahren
23.
Okt

Online-Glückspiel: GGL erhöht heimlich die Einsatzlimits

Seit Juli 2021 haben Unternehmen die Möglichkeit, sich in Deutschland um bundesweit gültige Online-Glücksspiellizenzen zu bewerben. Nur mit einer solchen Konzession ist es erlaubt, hierzulande eine Glücksspiel-Website zu betreiben. Dafür […]

Mehr erfahren
20.
Okt

OLG Stuttgart verurteilt Mercedes-Benz im Abgasskandal zu Schadensersatz

Seit Jahren steht fest, dass auch Diesel-Fahrzeuge von Mercedes-Benz vom Abgasskandal betroffen sind. Nun hat das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart Mercedes erstmals zur Zahlung von Schadensersatz in der Sache verurteilt. Die […]

Mehr erfahren
19.
Okt

Bwin-Kunden können Online-Wettverluste häufig zurückfordern

Bwin ist einer der bekanntesten Wettanbieter Deutschlands. Auf der Website des Unternehmens können auch deutsche Nutzer rund um die Uhr Sportwetten platzieren. Doch was viele betroffene Glücksspieler nicht wissen: Bwin […]

Mehr erfahren
18.
Okt

BGH verhandelt im November Klage zum Wohnmobil-Abgasskandal

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat aktuell bekanntgegeben, dass an Deutschlands oberstem Zivilgericht im November erstmals eine Schadensersatzklage im Wohnmobil-Abgasskandal verhandelt wird. Somit ist sehr wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr […]

Mehr erfahren
17.
Okt

Bericht: Deutschlands größte Vermögensverwalter investieren in schmutzige Geschäfte

Die größten deutschen Vermögensverwalter investieren weiterhin in fossile Energieunternehmen, obwohl sie sich der Initiative “Net Zero Asset Managers” angeschlossen und sich damit verbindlich zum 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens bekannt haben. […]

Mehr erfahren
16.
Okt

LG Karlsruhe urteilt im Abgasskandal: 39.000 Euro für Wohnmobil-Besitzer

Die Richter am Landgericht Karlsruhe haben zwei Mandanten von Goldenstein Rechtsanwälte aktuell jeweils rund 39.000 Euro Schadensersatz sowie Verzugszinsen im Wohnmobil-Abgasskandal zugesprochen. Die Karlsruher Richter sehen es als erwiesen an, […]

Mehr erfahren
13.
Okt

EU verabschiedet neue Richtlinie für grüne Anleihen

Dass sich als nachhaltig deklarierte Produkte besonders gut verkaufen, hat auch die Finanzbranche längst erkannt. So gibt es zahlreiche nachhaltige Fonds, in die Anleger ihr Geld investieren können. Oftmals ist […]

Mehr erfahren
12.
Okt

Wie verhält es sich nach einem Tesla-Widerruf mit der Umweltprämie?

Aufgrund eines Formfehlers können viele deutsche Tesla-Besitzer ihre Kaufverträge bis zu ein Jahr und 14 Tage nach der Fahrzeug-Übergabe widerrufen und den vollständigen Kaufpreis von Tesla zurückfordern. Doch wie verhält […]

Mehr erfahren
11.
Okt

OLG Stuttgart verkündet im März 2024 Urteil in der Diesel-Musterklage gegen Mercedes

Seit Sommer 2022 wird am Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart über eine Musterfeststellungsklage im Zusammenhang mit dem Mercedes-Abgasskandal verhandelt. Nun haben die verantwortlichen Richter festgelegt, dass sie am 28. März 2024 ein […]

Mehr erfahren
10.
Okt

Ist Online-Glücksspiel in Brandenburg erlaubt?

Online-Glücksspiel war in Deutschland jahrelang ausschließlich in Schleswig-Holstein legal. Das hat sich erst im Sommer 2021 geändert, als der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft trat. Doch bedeutet das, dass nun auch […]

Mehr erfahren
09.
Okt

Ex-DWS-Nachhaltigkeitschefin: „Greenwashing ist allgegenwärtig“

Desiree Fixler war vor mehreren Jahren noch Nachhaltigkeitschefin des führenden deutschen Vermögensverwalters DWS. Im Rahmen dieser Tätigkeit prangerte sie intern an, dass die grünen Fonds des Unternehmens deutlich umweltfreundlicher beworben […]

Mehr erfahren
06.
Okt

OLG Koblenz verurteilt VW wegen EA288-Dieselskandal zu Schadensersatz

2015 wurde bekannt, dass VW die Abgasreinigung von Diesel-Fahrzeugen mit Motoren des Typs EA189 illegal manipuliert hat. Das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz sieht es nun als erwiesen an, dass auch der […]

Mehr erfahren
05.
Okt

Erste Urteile wegen Formfehler in Teslas Widerrufsbelehrung

Bis Mitte April 2023 fehlte in der Widerrufsbelehrung von Tesla die Angabe einer Telefonnummer. Dadurch lassen sich Tesla-Kaufverträge nicht nur 14 Tage, sondern bis zu ein Jahr und 14 Tage […]

Mehr erfahren
04.
Okt

Wohnmobil-Abgasskandal: Goldenstein Rechtsanwälte erwirkt erstes rechtskräftiges OLG-Urteil

Im Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal war Goldenstein Rechtsanwälte bereits im Jahr 2020 für das erste verbraucherfreundliche Grundsatzurteil am Bundesgerichtshof (BGH) verantwortlich. Nun hat die Verbraucherkanzlei auch das erste faktisch rechtskräftige […]

Mehr erfahren
02.
Okt

Börsenaufsicht nimmt Greenwashing ins Visier

Es ist kein Geheimnis, dass Nachhaltigkeit vielen Menschen wichtig ist. Deshalb verkaufen sich als grün deklarierte Produkte besonders gut. Das haben auch große Vermögensverwalter erkannt, die ihre Fonds in den […]

Mehr erfahren
29.
Sep

Wann kommt es zu einem Grundsatzurteil im Wohnmobil-Abgasskandal?

2020 wurde erstmals bekannt, dass auch Wohnmobile, die auf Basis des Fiat Ducato gebaut wurden, vom Abgasskandal betroffen sind. Seitdem haben Tausende Wohnmobil-Besitzer Schadensersatzansprüche in der Sache geltend gemacht. Ein […]

Mehr erfahren
28.
Sep

Für wen ergibt der verlängerte Widerruf eines Tesla-Kaufvertrages Sinn?

Wer bis Mitte April 2023 einen Tesla-Kaufvertrag abgeschlossen hat, kann diesen bis zu ein Jahr und 14 Tage nach der jeweiligen Fahrzeug-Übergabe widerrufen und auf diesem Weg den kompletten Kaufpreis […]

Mehr erfahren
27.
Sep

Dieselskandal beschäftigt deutsche Gerichte noch immer

Der Dieselskandal ist bereits seit Jahren bekannt. Vollständig aufgearbeitet wurde die Thematik allerdings bis heute nicht. So laufen an deutschen Gerichten beispielsweise noch immer Zehntausende Verfahren gegen die verantwortlichen Autobauer. […]

Mehr erfahren
26.
Sep

DWS muss Millionenstrafe wegen Greenwashing zahlen

Die US-Börsenaufsicht SEC hat aktuell eine Strafzahlung in Höhe von 19 Millionen US-Dollar gegen den Vermögensverwalter DWS verhängt, weil dieser mehrere Fondsprodukte als zu nachhaltig beworben hat. In einer Erklärung […]

Mehr erfahren
25.
Sep

Drohende Mercedes-Rückrufe: Diese Modelle könnten betroffen sein

Zuletzt gelangten Informationen an die Öffentlichkeit, wonach das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) aktuell erneut wegen des Abgasskandals mit Mercedes-Benz in Kontakt steht. Nachdem das KBA in der Vergangenheit bereits mehr als […]

Mehr erfahren
22.
Sep

Ist Online-Glücksspiel in Rheinland-Pfalz legal?

Die deutschen Online-Glücksspielgesetze waren schon immer vergleichsweise restriktiv. So waren Online-Casinos und Poker-Websites bis zum Juli 2021 beispielsweise ausschließlich in Schleswig-Holstein legal. Mit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages und der […]

Mehr erfahren
21.
Sep

Viele Diesel-Halter können noch immer Abgasskandal-Ansprüche durchsetzen

2015 wurde der VW-Abgasskandal bekannt. Fünf Jahre später erwirkte Goldenstein Rechtsanwälte am Bundesgerichtshof (BGH) die erste verbraucherfreundliche Grundsatzentscheidung zugunsten eines betroffenen Fahrzeughalters und belegte damit, dass die Besitzer von illegal […]

Mehr erfahren
20.
Sep

Illegales Online-Glücksspiel: Behörde setzt Zwangsgeld gegen Platincasino-Betreiber fest

Mit der Marke Platincasino wirbt der maltesische Online-Glücksspielanbieter Red Rhino bereits seit Jahren um deutsche Kunden. Das ist allerdings illegal, denn Red Rhino ist nicht im Besitz einer deutschen Glücksspiellizenz. […]

Mehr erfahren
19.
Sep

Hamburg hebt Diesel-Fahrverbote auf

2018 hatte Hamburg als erste deutsche Stadt Diesel-Fahrverbotszonen wegen zu schlechter Luft verhängt. Mehr als fünf Jahre später hat sich die Luftreinheit in der Hansestadt so weit verbessert, dass die […]

Mehr erfahren
18.
Sep

Wie lang ist der verlängerte Widerruf von Tesla-Fahrzeugen noch möglich?

Viele Tesla-Kaufverträge lassen sich auch nach der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsfrist in Höhe von 14 Tagen widerrufen, da Tesla in seiner Widerrufsbelehrung knapp ein Jahr lang keine Telefonnummer integriert und betroffenen […]

Mehr erfahren
15.
Sep

Bericht: Mercedes-Fahrzeugen drohen Stilllegungen wegen Abgasskandal

Wie der Bayerische Rundfunk und der Spiegel heute übereinstimmend berichten, droht das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Mercedes-Benz mit der Stilllegung von Diesel-Fahrzeugen wegen des Abgasskandals. Demnach hat die Flensburger Behörde kürzlich festgestellt, […]

Mehr erfahren
14.
Sep

Dürfen Glücksspielanbieter aus dem Ausland in Deutschland aktiv sein?

Während die deutschen Online-Glücksspielgesetze in Deutschland bis heute vergleichsweise restriktiv sind, gehen viele ausländische Regierungen das Thema deutlich liberaler an. So sind beispielsweise Länder wie Malta oder Zypern für ihre […]

Mehr erfahren
13.
Sep

Anlegerklagen wegen Greenwashing sind möglich

Nachhaltige Produkte verkaufen sich aktuell besonders gut. Das trifft nicht nur auf Kleidung, Elektronikartikel und andere Konsumgüter zu, sondern auch auf Finanzprodukte. Folglich werden zahlreiche Fonds als besonders umweltfreundlich beworben, […]

Mehr erfahren
12.
Sep

Welche Online-Glücksspiele sind in Deutschland noch immer verboten?

Online-Glücksspiel war in Deutschland bis vor knapp zwei Jahren lediglich in Schleswig-Holstein erlaubt. Das änderte sich erst am 01. Juli 2021, als der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft trat. Bestimmte Glücksspiele […]

Mehr erfahren
11.
Sep

Wohnmobil-Besitzer können Kaufpreis wegen Abgasskandal rückwirkend reduzieren

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankfurt sowie unabhängige Abgastests haben ergeben, dass der Fiat Ducato vom Abgasskandal betroffen ist. Das ist auch für die gesamte Wohnmobil-Szene eine schlechte Nachricht, denn der Ducato […]

Mehr erfahren
08.
Sep

Nachhaltige Investments: Anleger zögern aus Angst vor Greenwashing

Für 90 Prozent der Deutschen ist Nachhaltigkeit noch kein entscheidendes Kriterium bei der Geldanlage. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Vermögensverwalters Schroders. Demnach sorgen sich deutsche Investoren momentan noch […]

Mehr erfahren
07.
Sep

VW bestätigt Verwendung von Abschalteinrichtung in Kundeninformation

Mit einem Software-Update wollte VW die Abgasreinigung von illegal manipulierten Diesel-Fahrzeugen nach dem Bekanntwerden des Abgasskandals normalisieren. Unabhängige Abgastests ergaben jedoch, dass auch das Software-Update illegale Abschalteinrichtungen enthält und die […]

Mehr erfahren
06.
Sep

Welche Online-Slots-Anbieter sind in Deutschland legal?

Seit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages im Juli 2021 haben Unternehmen in Deutschland erstmals die Möglichkeit, sich um bundesweit gültige Lizenzen für Online-Slots zu bewerben. Doch wie vielen Unternehmen ist […]

Mehr erfahren
05.
Sep

In diesen deutschen Orten stoßen upgedatete VW-Diesel ganzjährig unerlaubt viel Schadstoffe aus

Mit einem Software-Update sollte 2016 die Abgasreinigung von mehreren Millionen VW-Fahrzeugen normalisiert werden, da diese in den Abgasskandal verwickelt waren. Im Februar 2023 entschied das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht allerdings, dass auch […]

Mehr erfahren
04.
Sep

Warum gibt es Einsatzlimits in deutschen Online-Casinos?

In Deutschland lizensierte Online-Glücksspielanbieter sind dazu verpflichtet, die Einsätze ihrer Kunden zu limitieren. So sind darf beispielsweise bei Online-Slots maximal ein Euro pro Spin eingesetzt werden. Doch warum existieren entsprechende […]

Mehr erfahren
01.
Sep

Wohnmobil-Abgasskandal: Was betroffene Fahrzeughalter aktuell wissen müssen

Die Campingsaison 2023 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Doch Reisemobile könnten in diesem Jahr auch noch im Herbst und im Winter im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Zehntausende Wohnmobile mit […]

Mehr erfahren
30.
Aug

Studie: Greenwashing-Vorwürfe gefährden nachhaltige Investments

Nachhaltige Investments sind im Trend. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen Marktberichts des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG). Demnach erreichte die Gesamtsumme nachhaltiger Investments in Deutschland Ende 2022 eine neue […]

Mehr erfahren
29.
Aug

Weiterer Continental-Mitarbeiter gibt Abgasbetrug zu

Angesprochen auf den Abgasskandal haben Insider aus der Automobilindustrie mehrfach bestätigt, dass der Betrug mit Schadstoffwerten branchenintern ein offenes Geheimnis war. Folglich ist es keine Überraschung, dass auch Automobilzulieferer wie […]

Mehr erfahren
28.
Aug

Ist Online-Glücksspiel in Nordrhein-Westfalen legal?

Fast zehn Jahre lang war Online-Glücksspiel in Deutschland lediglich in Schleswig-Holstein legal und im Rest der Bundesrepublik verboten. Das änderte sich erst im Juli 2021, als der neue Glücksspielstaatsvertrag in […]

Mehr erfahren
25.
Aug

Fiat gibt Verwendung von zeitabhängiger Abschalteinrichtung in Wohnmobilen zu

Fiat wird vorgeworfen, die eigenen Diesel-Fahrzeuge über mehrere Jahre mit einer zeitabhängigen Abschalteinrichtung ausgestattet zu haben. Konkret sollen Fiat-Fahrzeuge aus den Baujahren 2014 bis 2019 ihre Abgasreinigung etwa 22 Minuten […]

Mehr erfahren
24.
Aug

Greenwashing-Vorwürfe gegen Tesla bestehen schon länger

Umfragen haben ergeben, dass Tesla in Deutschland einen Ruf als besonders nachhaltiges Unternehmen genießt. Tatsächlich scheint der Elektroautohersteller diesem Ruf allerdings nicht unbedingt gerecht zu werden. Wenn es wirtschaftlich Sinn […]

Mehr erfahren
23.
Aug

VW: Kundeninformation für Diesel-Fahrzeuge – Wie sollen Gebrauchtwagenkäufer reagieren?

Volkswagen und dessen Tochterunternehmen Audi, Seat, Skoda und Porsche fordern die Käufer von fast allen gebrauchten Diesel-Fahrzeugen seit mehreren Wochen dazu auf, vor dem Kauf eine sogenannte Kundeninformation zu unterzeichnen. […]

Mehr erfahren
22.
Aug

Einige der beliebtesten Casino-Spiele sind in Deutschland online verboten

Online-Glücksspiel ist in Deutschland mittlerweile unter bestimmten Voraussetzungen bundesweit erlaubt. Noch immer gibt es allerdings Unternehmen, die sich nicht an die deutschen Glücksspielgesetze halten und dennoch hierzulande um Kunden werben. […]

Mehr erfahren
21.
Aug

Analyse: Nachhaltige Aktien sind oft gar nicht umweltfreundlich

Nachhaltige Investments sind im Trend: Während Anleger im ersten Halbjahr 2023 insgesamt Geld aus internationale Fondsprodukten abgezogen haben, flossen im selben Zeitraum 49 Milliarden US-Dollar in Fonds, die als nachhaltig […]

Mehr erfahren
18.
Aug

Die Anzahl der legalen Online-Glücksspielanbieter in Deutschland steigt zunehmend

In Deutschland trat vor ziemlich genau zwei Jahren der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft. Dadurch haben Unternehmen die Möglichkeit erhalten, sich um bundesweit gültige Online-Glücksspiellizenzen zu bewerben. Während es zunächst mehrere […]

Mehr erfahren
17.
Aug

Fiat wurde wegen Knaus-Wohnmobil zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt

Das Landgericht (LG) Kassel hat Fiat aktuell zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage in einem von Goldenstein Rechtsanwälte geführten Verfahren zur Zahlung von Schadensersatz im Wohnmobil-Abgasskandal verurteilt. Konkret muss der […]

Mehr erfahren
16.
Aug

DWS bildet Rückstellungen wegen Greenwashing-Skandal

Bereits seit Jahren wird aufgrund von Greenwashing-Vorwürfen gegen die DWS Group ermittelt. Die Tochter der Deutschen Bank soll nämlich mehrere Fondsprodukte fälschlicherweise als besonders umweltfreundlich beworben haben. Das Unternehmen rechnet […]

Mehr erfahren
15.
Aug

Die Stadt Bonn klagt im Mercedes-Abgasskandal

Wer ein illegal manipuliertes Fahrzeug erworben hat, kann deshalb Schadensersatzansprüche geltend machen. Das gilt nicht nur für Privatpersonen und Unternehmen, sondern auch für öffentliche Einrichtungen und sogar Städte. Die ehemalige […]

Mehr erfahren
14.
Aug

Online-Sportwettenverluste können oft zurückgefordert werden

Der Markt für Sportwetten ist riesig. Allein in Deutschland setzen Sportwettenanbieter jährlich rund 20 Milliarden Euro um. Bis heute gibt es jedoch viele Unternehmen, die auf illegale Weise um deutsche […]

Mehr erfahren
11.
Aug

Kommt es 2023 noch zu Rückrufen von manipulierten Diesel-Fahrzeugen?

Mittlerweile ist es fast acht Jahre her, dass der VW-Abgasskandal aufgedeckt wurde. Allerdings wurde die Thematik bis heute nicht vollständig aufgearbeitet und so kommt es beispielsweise noch immer regelmäßig zu […]

Mehr erfahren
10.
Aug

Übertriebene Nachhaltigkeitswerbung von Tesla: Fahrzeug-Rückabwicklung ist möglich

Die vermeintliche Nachhaltigkeit von Elektroautos zählt zu den Hauptgründen für die Anschaffung eines Fahrzeugs ohne Verbrennungsmotor. Das weiß auch Elon Musk, Mitgründer und Geschäftsführer von Tesla. Dessen Unternehmen wirbt nämlich […]

Mehr erfahren
09.
Aug

Ist Online-Glücksspiel in Hessen erlaubt?

Jahrelang war der Zusatz “Dieses Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein“ Teil jeder Glücksspielwerbung. Mittlerweile hat sich das allerdings geändert. Bedeutet das, dass nun […]

Mehr erfahren
08.
Aug

Verbraucherzentrale bestätigt: Widerruf von Tesla-Kaufverträgen ist über ein Jahr lang möglich

Die Nachrichtenagentur AFP hat in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass das Team von Goldenstein Rechtsanwälte Tesla-Besitzer dabei unterstützt, ihre Kaufverträge bis zu ein Jahr und 14 Tage nach der […]

Mehr erfahren
07.
Aug

Wegen Abgasskandal: Wohnmobil-Besitzer erhält fast vollständigen Kaufpreis zurück

Das Landgericht Kassel hat dem Besitzer eines Wohnmobils der Marke Miller aktuell Schadensersatz wegen des Abgasskandals zugesprochen. Insgesamt erhält der Mandant von Goldenstein Rechtsanwälte rund 60.000 Euro (inkl. Verzugszinsen) für […]

Mehr erfahren
04.
Aug

Online-Tischspiele sind in Deutschland noch immer verboten

Im Sommer 2021 wurde der Online-Glücksspielmarkt in Deutschland liberalisiert. Seitdem können sich Unternehmen erstmals bundesweit gültige Online-Glücksspiellizenzen sichern. Jede Art von Glücksspiel wurde dadurch allerdings nicht erlaubt, denn Tischspiele sind […]

Mehr erfahren
03.
Aug

Vorsicht vor Verjährung im Wohnmobil-Abgasskandal

2020 gab die Staatsanwaltschaft Frankfurt nach mehreren Razzien in Geschäftsgebäuden von Fiat bekannt, dass eine Vielzahl von Wohnmobil in Deutschland vom Abgasskandal betroffen ist. Wer zu diesem Zeitpunkt von der […]

Mehr erfahren
02.
Aug

Ist das Zocken in Online-Casinos ohne OASIS erlaubt?

Das Spielersperrsystem OASIS ist ein bundesweites Instrument zum Schutz von Glücksspielern vor Spielsucht und wird vom Regierungspräsidium Darmstadt verwaltet. Deutsche Glücksspieler, die sich in die OASIS-Sperrdatei eingetragen haben oder von […]

Mehr erfahren
01.
Aug

Umweltverbände fordern weitere Diesel-Fahrverbote in München

Aufgrund von Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) wurden im Februar dieses Jahres in München neue Diesel-Fahrverbotszonen errichtet. Ältere Diesel, die unter der Schadstoffklasse Euro 4 […]

Mehr erfahren
31.
Jul

So können illegale Glücksspiel-Websites erkannt werden

Der Online-Glücksspielmarkt in Deutschland wurde erst im Juli 2021 liberalisiert. Bis dahin waren virtuelle Automatenspiele, Poker-Websites und Online-Casinos in fast ganz Deutschland komplett verboten. Mittlerweile konnten sich zwar mehr als […]

Mehr erfahren
28.
Jul

Giottiline-Wohnmobile sind vom Dieselgate betroffen

Der italienische Wohnmobilhersteller Giottiline wurde 2004 von der Familie Giotti gegründet, gehört mittlerweile aber zur französischen Unternehmensgruppe Rapido. Ihre Fahrzeuge stellt das Unternehmen allerdings trotz der Zugehörigkeit zu einer französischen […]

Mehr erfahren
27.
Jul

Ist Online-Glücksspiel in Baden-Württemberg erlaubt?

In stationären Spielbanken, wie zum Beispiel in Stuttgart, können die Bewohner Baden-Württembergs ihr Glück im Spiel bereits seit Jahren legal herausfordern. Online-Glücksspiel war in Baden-Württemberg hingegen jahrelang verboten und in […]

Mehr erfahren
26.
Jul

Möglicher Haftungsausschluss: Ergibt die Anschaffung eines gebrauchten Diesels noch Sinn?

Wer einen gebrauchten Diesel aus den Baujahren 2000 bis 2017 bei einem Volkswagen-Partner erwerben möchte, muss vor der Fahrzeugübergabe neuerdings eine Kundeninformation unterzeichnen. Dadurch möchte Volkswagen verhindern, dass das Wolfsburger […]

Mehr erfahren
25.
Jul

Unzufrieden mit Tesla? Fahrzeug-Rückgabe ist oftmals möglich

Regelmäßig klagen Tesla-Neuwagenkäufer über Probleme mit ihren Elektroautos. Ein Weiterverkauf des eigenen Fahrzeugs ist oft allerdings nur wenig sinnvoll, da der Wiederverkaufswert von Tesla-Modellen unter anderem stark unter den jüngsten […]

Mehr erfahren
24.
Jul

Nach BGH-Urteil: Kaufpreis von manipulierten Diesel-Fahrzeugen kann rückwirkend reduziert werden

Wer ein illegal manipuliertes Diesel-Fahrzeug gekauft hat, hat dafür mit hoher Wahrscheinlichkeit zu viel dafür gezahlt, sofern die Manipulation zum Kaufzeitpunkt noch nicht bekannt war. Schließlich bringen nachweislich manipulierte Diesel […]

Mehr erfahren